Mittwoch, 27. April 2016

Mal ganz was anderes....

Bei einer ehemalige Kollegin und ganz lieben Freundin, ist im August 2014 ein Aneurysma im Gehirn geplatzt. Dadurch wurde ihr Leben komplett auf den Kopf gestellt. Nach Koma und Reha ist sie seitdem auf den Rollstuhl angewiesen und kämpft sich in ein selbstständiges Leben zurück.
Um alles zu verarbeiten was seit dem Unfall passiert ist, hat sie ein Buch geschrieben, welches vor kurzem veröffentlicht wurde und natürlich auch gekauft werden kann. 

"Ich geb nicht auf!" Wenn ein Aneurysma dein Leben zerstört...    von Susanne Safer

Vielleicht habt ihr ja auch schon etwas auf ihrem Blog gelesen, den ihr auch in meiner Blogliste findet "Ideenkistl".
Eine bewegende Geschichte wie ich finde, die vielleicht auch anderen betroffenen Mut macht.

In jeder guten Buchhandlung zu kaufen bzw. zu bestellen

Hier findet ihr auch ein paar Details  >KLICK

Keine Kommentare:

Kommentar posten